PostHeaderIcon Malworkshop an der VS St. Peter

Am Donnerstag, den 17. Juni fand in der Volksschule St. Peter ob Judenburg die Vernissage der Schülerarbeiten sowie eine Ausstellung von Werken des Künstlers akad. Maler Mag. Dieter Preisl statt, die in einem Malworkshop mit dem Künstler entstanden sind.

Ziel des Projektes war es, den Kindern grundlegende Erfahrungen im Wahrnehmen und Gestalten motivierend zu vermitteln, Begegnung mit originalen Kunstwerken und einen Dialog mit einem Künstler zu ermöglichen.

 

Direktorin Klaudia Bizzarri-Stadler begrüßte zur Eröffnung, bei der zahlreiche Eltern und Lehrer erschienen sind, auch Bürgermeister Wolfgang Rosenkranz sowie die Bürgermeisterin von Judenburg Grete Gruber.

Der Elternverein unter Obmann Heimo Dornig stellte das Büfett zur Verfügung.

 

Der aus Judenburg stammende Künstler Dieter Preisl lebt als Maler und Musiker in Wien. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste bei den Professoren Max Weiler und Arnulf Rainer.
Seine Werke befinden sich in der österreichischen Nationalbibliothek sowie in wichtigen in- und ausländischen Museen und Galerien.

Die Werke sind noch bis 27. Juni in der Volksschule St. Peter ob Judenburg zu sehen.